Mandalaformen

Das Wort Mandala stammt aus dem Sanskrit und bedeutet "magischer Kreis, Rad, Zentrum". Die Darstellung von Mandalas ist uralt. Ihnen können verschiedene Grundformen wie Kreis, Dreieck, Quadrat, Stern zugrunde liegen. Alle tendieren jedoch einem Mittelpunkt, dem Zentrum zu. Blumen-Mandalas werden mit Schönheit und Vergänglichkeit in Zusammenhang gebracht.

Sonnenräder, magische Kreise

Mädchen, 5.0 Jahre

Magische Kreise, Sonnenräder – Zeugen einer uralten Vergangenheit. Die rätselhaften Sinnbilder berühren. Was sagen sie? Können wir von den Zeichnerinnen und Zeichnern lernen?

Frühe Formen, 4. bis 8. Lebensjahr

Spiraliges Mandala mit Kopffüßler im Zentrum

Mandala. Mädchen, 9.Lj.

Mädchen, 9. Lj.

Mandala. Mädchen, 14. Lj.

Mädchen, 14. Lebensjahr

Stellen Sie interessante Mandalas zur freien Verfügung?